Mitmachen!

Wir würden uns freuen, wenn Du hier mitmachen würdest (siehe auch Einladung zur Debatte). Sei es, dass

  • Du uns auf nicht funktionierende oder nicht zur gemeinten Stelle führende Links oder andere (z.B.: Datierungs-)Fehler aufmerksam machst
  • Ergänzungsvorschläge zu unseren Text-Listen hast
  • oder einen Kommentar oder Artikel postest
  • oder Dich an der Redaktion, die wir gerne pluraler zusammengesetzt sähen, beteiligst.

Damit das hier freilich nicht nur eine Diskussionen über ‚Ideen’ / „Pläne“ bleibt, sondern am Ende ein Plan (oder mehrere Pläne) umgesetzt wird (werden), ist nicht nur Beteiligung von einzelnen GenossInnen, sondern jedenfalls mittelfristig die Beteiligungen von Gruppen notwendig.

Der Vorschlag, den wir in diese Diskussion einbringen lautet: Revolutionäre Mindeststandards (Essentials) als theoretische Grundlage + Konzept Blockorganisation / Bündnis revolutionärer Gruppen + exemplarische gemeinsame politische Praxis, soweit die inhaltlichen Gemeinsamkeiten tragen.

Allerdings soll die Diskussion hier keinesfalls auf unseren Vorschlag eingegrenzt werden, sondern die anderen Plan A, B, C, …-Vorschläge (siehe die 25 Basistexte) genauso miteinbeziehen und kann die Beteiligung von Gruppen an der hiesigen Diskussion im Anfangsstadium noch nicht erwartet werden – allein schon, weil Entscheidungen von Gruppen, sich an etwas zu beteiligen, einen größeren zeitlichen (Diskussions-)Vorlauf benötigen als Entscheidungen von Einzelnen.

Darum kann dieser Blog nur die (begrenzte) Funktion haben, die programmatischen und strategischen Grundlagen einer möglichen Annäherung auszuloten. Alles, was an notwendigen Konkretisierungen darüber hinaus geht, müsste dann in einem nächsten Schritt in einem (zusätzlichen) anderen (organisatorischem) Rahmen angegangen werden.

Schreibe einen Kommentar