Revolutionäre Perspektive Berlin (RPB)

„Die Grundlagen der marxistischen Theorie wie: […] die Anerkennung der Notwendigkeit revolutionärer Gewalt sind verbindliche theoretische Grundsätze der Organisation und müssen sich in unserer Praxis widerspiegeln.“

„ohne revolutionäre Gewalt wird der Durchbruch zu einer kommunistischen Gesellschaft nicht zu schaffen sein.“

„Die Frage nach dem revolutionären Aufbauprozess, der proletarischen Gegenmacht und der gewaltsamen Machtübernahme für eine künftige sozialistische Gesellschaft wird oft nicht gestellt. So bleibt es bei einem Widerstand, der sich, ohne die Ursache im Blick zu haben, nur an den Symptomen abarbeitet und logischerweise irgendwann erlahmt, sich an der Repression aufreibt, oder zum individuellen Lebensentwurf wird.“

(http://www.perspektive.nostate.net/ueber_uns)